Zitronen-Buttermilch-Kuchen * ohne Fett

Eine Freundin hatte Geburtstag, so musste eine Idee her. Da ich die zuvor gekaufte Buttermilch verwerten wollte, habe ich bei Chefkoch dieses Rezept gefunden und ein bischen abgewandelt:

Zutaten:
3 Eier * 225g Zucker * 400ml Buttermilch * 1 Prise Salz * 1 Pck. Backpulver * 400 g Mehl * 3 EL Zitronenkonzentrat * 1 Paket Puderzucker * Fett für das Blech

Alle Zutaten mischen (bis auf Zitronenkonzentrat und Puderzucker, Reihenfolge wirklich egal),

im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze:175°C, Umluft: 150°C,Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.


Ich habe den Teig auf mehrere kleinere Formen aufgeteilt, die Backzeit verringert sich so etwas.

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, aus der Form lösen. Puderzucker mit etwas Wasser und Zitronenkonzentrat (Mengen je nach Geschmack) mischen, bis es eine leicht dickflüssige Masse ist, anschließend mit Zitronenglasur überziehen.