Wickelunterlage und Windeltasche

 

Von dem schönen Stoff von der Wickeltasche hatte ich noch einiges übrig, so dass ich auch eine Wickelunterlage und eine Windeltasche daraus genäht habe. Lediglich vom Futterstoff hatte ich nicht genug und habe einen anderen Stoff von fadenlauf dafür genutzt.

Da die Stoffe beschichtet sind, könnte man sein Kind sogar auf einer nassen Wiese wickeln, ohne dass es nass wird. Die Gefahr, dass die Sachen ständig gewaschen werden müssen ist auch gebannt, denn es reicht die Stoffe ab und zu mit einem nassen Lappen von außen abzuwischen.

Die Rückseite der Wickelunterlage

Die Vorderseite der Wickelunterlage. Die Unterlage ist mit Volumenflies gefüttert. Sie ist problemlos bei 60 Grad waschbar, falls doch mal was daneben gehen sollte

Die Windeltasche hat zwei Fächer, eins für Feuchttücher und eins für die Windeln. Größe 1 und 2 passen problemlos rein, ab Größe 3 müssen die Windeln anders gefaltet werden, dann gehts ebenfalls problemlos

Mit Öffnung für die Feuchttücher, damit man die Packung nicht immer wieder ein- und auspacken muss.