Pimp your wooden box

Bei IKEA hatte ich diese einfache Holzbox mit vier Einschüben erstanden. Eigentlich war die Box für Tüdelkram in Neeles Zimmer gedacht, jetzt haben wir aber noch soviel Platz in den Schränken, dass ich die Box kurzerhand für Nähuntensilien gebrauche (was sonst :) )

 

Die Einschübe habe ich mit durchsichtigem Flüssigklebstoff bestrichen und darauf unterschiedliche Stoffreste befestigt. Die Außenbox habe ich mit gelber Acylfarbe angemalt und dann eine Schablone benutzt um die rote Musterung darauf anzubringen. Zum Schluß habe ich die Box mit Tapetenlack (den wir noch übrig hatten) eingepinselt, somit ist die Box abwaschbar.